Erwachsenenkieferorthopädie


Kieferorthopädische Behandlungen und Zahnbewegungen sind auch im Erwachsenenalter nahezu uneingeschränkt machbar. Voraussetzungen hierfür sind ein entzündungsfreier Zahnhalteapparat, kariesfreie Zähne und Ihr Wunsch nach Optimierung der Zahnstellung.


Bei den meisten dieser Behandlungen sind festsitzende Zahnspangen unvermeidbar. Diese Maßnahmen dauern meistens 1 bis 2 Jahre. Das erreichte Endergebnis muss danach gesichert werden- durch unsichtbare Schienen oder einen Retainer - einen feinen unsichtbar hinter den Zähnen angebrachten Draht.