Zahnkorrekturen bei Erwachsenen können heutzutage unsichtbar erfolgen.


Dies geschieht mit unsichtbaren herausnehmbaren Folienschienen, die über die Zähne gestülpt werden (Invisalign) oder mit festen Zahnspangen, die von innen hinter die Zähne geklebt werden - die so genannte Lingualtechnik. Beide Methoden erlauben eine präzise Korrektur Ihrer Zahnfehlstellungen.


Die am häufigsten benutzten ästhetischen Zahnspangen sind jedoch Keramik-Brackets. Auf die sichtbare Außenseite der Zähne geklebt sind Keramik-Brackets kaum wahrnehmbar. Zahnfarben beschichtete Führungsdrähte (ästhetische Bögen) runden diese Art der unauffälligen Behandlungsapparatur ab.Fragen Sie uns nach diesen neuartigen Behandlungsmöglichkeiten, die Ihnen auf unsichtbare Weise zu dem ersehnten Lächeln und mehr Ausstrahlung verhelfen.